Vorträge im Dahmelandmuseum 2019

Vortrag am 14. Mai 2019 um 17 Uhr

„Auf Fontanes Spuren im Dahmeland und darüber hinaus“

Bilder der attraktiven Landschaft des Dahmelandes laden Sie ein Fontanes Spuren zu folgen. Sie erleben den mit Bildern dargestellten  Fontaneweg in dieser Region als Ergänzung zu den Inhalten der Berichte im „Heimatkalender 2019 Königs Wusterhausen und Dahmeland“. 

 Einige Beispiele außerhalb diese Gebietes werden Sie zu „Fontane-Ausflügen“ mit der Bahn oder dem PKW ermuntern, denn die „Fontane-Orte“ bieten im gesamten Land Brandenburg auch noch heute mehr als viele vermuten.

Ich wandere seit 30 Jahren als professioneller Wanderer und Wanderführer ganz speziell im Land Brandenburg. Theodor Fontane interessiert mich schon wesentlich länger und ich wandere gezielt auf seinen Spuren.

Manfred Reschke




Vortrag am 17.September um 17 Uhr

„Der Fischer von Kaniswall“

Lassen sich für die reizende Erzählung Theodor Fontanes  „Der Fischer von Kaniswall“  nachweisbare historische Belege finden. 

Ferner werden über die geschichtliche Entwicklung der Insel Seddinwall
und des Anwesens auf dem Kaniswall Informationen gegeben, auch zur
heutigen Bedeutung des Freilandlabors Kaniswall als grüner Lernort.

Wie verbindet Fontane Dichtung und Wahrheit in seinen Werken? Beide
dienen dem erklärten Ziel, dem Leser die Fülle authentischen
brandenburgischen Lebens am Beispiel einzelner Persönlichkeiten nahe zu
bringen.

Wolfgang Stadthaus