Publikationen 

Heimatkalender 2020 - 700 Jahre Königs Wusterhausen

Am Samstag den01.09.2019  wurde im Dahmelandmuseum der Heimatkalender für 2020, "Königs Wusterhausen und Dahmeland",26. Jahrgang präsentiert.    
Als Hauptthema dieses Jahrgangs wurde das Jubiläum "700 Jahre Königs Wusterhausen" ausgewählt. Das Kalendarium leitet mit 12 Monatsseiten das Hauptthema ein und zeigt in einer Gegenüberstellung die Entwicklung von Gebäuden und Plätzen von früher zu heute auf.
Den Leitartikel "Von der doppelten Ersterwähnung Wusterhausens am 19. September 1320" schrieb Dr. Felix Engel von der Universität Potsdam. Die Schloss- und Rundfunkgeschichte sowie ein historischer Abriss aller sieben Ortsteile von Königs Wusterhausen, ergänzt um Neue Mühle und Deutsch Wusterhausen, schließen sich an.  Der zweite Teil des Heimatkalenders beschäftigt sich wieder mit allgemein heimatgeschichtlichen Beiträgen. Hier berichten die Autoren über interessante Orts- und Kirchengeschichte, Archäologie, Jubiläen, Vereinsarbeit, Heraldik, Natur und vieles mehr.
Der Kalender ist in Buch- und Schreibwarenläden, Tourismusverband, Museen und Geschäften zum Preis von 5 Euro zu haben.
Der Heimat- und Museumsverein möchte sich bei allen Autoren und Mitarbeitern für die teilweise schon jahrelange Mitarbeit herzlich bedanken. Nur durch diese ehrenamtliche und honorarfreie Arbeit ist es überhaupt möglich, diese Publikation ohne Fördermittel herauszugeben.

Allen Inserenten im Heimatkalender aus der Stadt Königs Wusterhausen gilt unser besonderer Dank.
Margitta Berger

 

Haben Sie Fragen zum Heimatkalender 2020 oder wollen Sie selbst als Autor am Heimatkalender 2021 mitwirken, schreiben Sie uns unter Kontakt.

Geleitwort zum 25. Jahrgang des „Heimatkalenders 2019 Königs Wusterhausen und Dahmeland“

Der Heimat- und Museumsverein Königs Wusterhausen 1990 e.V. ist stolz, Ihnen mit dem 25. Jahrgang diese Jubiläumsausgabe präsentieren zu können.

Als Herausgeber unter Mitwirkung von vielen Ortschronisten und Autoren heimatgeschichtlicher und fachlicher Beiträge ist es uns wieder gelungen, diese Publikation herauszubringen. 

Auch unsere Jubiläumsausgabe ist durch eine Hauptthematik, dieses Mal „Theodor Fontane im Dahmeland“, geprägt. Das Kalendarium leitet mit 12 Monatsseiten das Hauptthema ein. Gezeigt werden aktuelle Fotos von den Orten, die Fontane in seinen Wanderungen im Dahmeland seinerzeit besuchte, ergänzt durch Zitate Fontanes aus den „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“, Band IV und kurzen erläuternden Begleittexten. 

Der zweite Teil des Heimatkalenders beschäftigt sich wieder mit allgemeinen heimatgeschichtlichen Beiträgen. Hier berichten die Autoren über interessante Orts- und Kirchengeschichte, Archäologie, Jubiläen, Sagen, Vereinsarbeit, Heraldik, Natur und vieles andere mehr. 

Der Heimat- und Museumsverein möchte sich bei allen Schreibenden und zum Gelingen Beitragenden für die zum Teil schon 25-jährige Mitarbeit herzlich bedanken. Nur durch diese ehrenamtliche und honorarfreie Arbeit ist es möglich, diese Publikation ohne Fördermittel herauszugeben.

Allen Inserenten im Heimatkalender „Königs Wusterhausen und Dahmeland“ gilt unser besonderer Dank, auch der Werbeagentur Götze und dem ELRO-Verlag für die verlagstechnische Realisierung. 

Liebe Leserinnen und Leser, als Vorsitzende des Heimat- und Museumsvereins wünsche ich Ihnen viel Freude bei der Lektüre unseres Heimatkalenders und hoffe, dass wir Ihnen Interessantes und Wissenswertes aus der Heimatgeschichte unserer Region vermitteln können. 

Wenn Sie diesen Heimatkalender oder weitere Publikationen von und mit dem Herausgeber Heimat- und Museumsverein Königs Wusterhausen 1990 e.V. erwerben möchten, schauen Sie doch mal in unserem Shop vorbei.