Museumsfest 2020

Am 25.April 2020 findet von 14 bis 20 Uhr das Museumsfest
unter dem Thema "30 Jahre Heimat- und Museumsverein
Königs Wusterhausen 1990 e.V." statt.



Im Rahmen des Museumsfestes wird die neue Sonderausstellung "Exponate zeigen DDR-Geschichte" um 14 Uhr eröffnet.    

In der Ausstellung mit dem Thema "DDR-Erinnerungen zwischen (N)Ostalgie und Verdammung" werden Objekte zum Alltagsleben in der DDR gezeigt. Themen wie Wohnen und Arbeiten, Bildung, Kultur- und Freizeitgestaltung, selbst die Dinge des täglichen Bedarfs erinnern an die Mangelwirtschaft und die Durchdringung aller Lebensbereiche durch Partei und Staat.
Die Ausstellung läuft bis zum 27. März 2021 und kann zu den Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag von 10-16 Uhr im Dahmelandmuseum besucht werden.









Hier ein Rückblick zum Museumsfest 2019:



Hier ein Rückblick zum Museumsfest 2018: