Neuigkeiten aus dem Verein

Wer sind wir? - Ein Film über die Menschen hinter den Kulissen.

Ein neues Videoprojekt stellt jeden Monat eine Person hinter den Kulissen des Dahmelandmuseums vor. Was macht die ehrenamtliche Arbeit so spannend? Was treibt uns an? Hier geht's zum Film.

Schülerpraktikanten gesucht!

Wir bieten Schülern aus KW und Umgebung eine Praktikumsstelle für ein Schülerpraktikum im Dahmelandmuseum an. Interessenten bitte über unser Kontaktformular melden.

Hier sind die aktuellen Pressemeldungen über den Verein und unser Dahmelandmuseum.

Heimatkalender Königs Wusterhausen und Dahmeland 2019

.


Aktuelle Ausstellungen

Galerie unterm Dach

Fontaneausstellung im Dahmelandmuseum vom 05. März 2019 bis zum 18. Januar 2020 mehr
       

Sonderausstellungen

Am 11. Mai 2019 wird im Rahmen des Museumsfestes im Dahmelandmuseum in Königs Wusterhausen, eine neue Sonderausstellung mit dem Thema: "Großmutters Handarbeiten wieder entdeckt und zu neuem Leben erweckt"eröffnet. Es werden viele alte Handwerkstechniken gezeigt und zum Mitmachen empfohlen.  

Aktuelle Veranstaltungen

 Ferienprogramm im Dahmelandmuseum

Workshop-Angebot zur Sonderausstellung Handarbeit.

Kindergeburtstag im Dahmelandmuseum

Für Gruppen von bis zu 10 Kindern ab 5 Jahren zu den Öffnungszeiten des Museums von Dienstag bis Samstag. Eine ganz besondere Kinderführung durch unser Museum mit anschließender Spielzeit. Historische Kinderspiele im Museumshof und -Garten, je nach Wetterlage. Pro Person 1€, Dauer ca. 2-3 Stunden. Speisen und Getränke nach Absprache oder auch gerne selbst mitgebracht.

Anmeldungen unter: 03375 293034 oder info@heimatundmuseumsverein-kw.de

Buchlesung am 23.Juli um 17 Uhr

 Am 23. Juli findet im Dahmelandmuseum in Königs Wusterhausen

eine Buchlesung "Ruhestand im Wanderschritt" um 17 Uhr statt.

    
 Keidel wandert und will andere zum Wandern ermuntern. Böse Zungen  nennen es Wanderpropaganda. Dabei hat er nur aufgeschrieben, was  er alles beim Wandern erlebt hat.
Als er einen Verlag für sein Buch suchte, fand er nur Verlage mit endloser Wartezeit oder gegen maßlose Vorkasse. So wurde er unfreiwillig zum Selbstverleger für druckfrische Bücher,
neudeutsch - Bücher on demand. Vielleicht kann Keidel den einen  oder anderen nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Schreiben  ermuntern.
Referent Jürgen Keidel
Eintritt frei, Spende erwünscht!

Weitere Veranstaltungen findet ihr  hier.